0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

als PDF speichern

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Gesetzliches Widerrufsrecht
  4. Angebote
  5. Lieferung
  6. Versandkosten
  7. Preise und Zahlung
  8. Gewährleistung
  9. Gutscheine / Geschenkkarten
  10. Eigentumsvorbehalt
  11. Haftung
  12. Speicherung des Vertragstextes
  13. Anbieterinformationen
  14. Datenschutz
  15. Gerichtsstand
  16. Streitbeilegungsverfahren

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen von Waren und für die Erbringung von Leistungen aufgrund von Bestellungen über unseren Online-Shop auf www.DaenischesBettenlager.de. Abweichende Bedingungen des Kunden gelten nur, soweit Sie von uns im Einzelfall ausdrücklich anerkannt wurden.

2. Vertragsschluss

Der Online-Shop auf www.DaenischesBettenlager.de richtet sich nur an Kunden mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland.

Die Warenpräsentation im Online-Shop von Dänisches Bettenlager stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, im Online-Shop Ware zu bestellen. Wenn Sie im „Einkaufswagen“ auf „Zur Kasse“ klicken, starten Sie den Bestellablauf und geben in mehreren Schritten Optionen und persönliche Daten ein. Während des Bestellvorgangs haben Sie die Möglichkeit, die Bestelldaten jederzeit einzusehen und zu ändern. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Einkaufswagen gesammelten Waren ab.
Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie zunächst eine Empfangsbestätigung per E-Mail von uns, die Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag durch Annahme Ihres Angebots kommt erst mit dem Zugang unserer Auftragsbestätigung per E-Mail zustande.

Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, werden Sie von uns vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. In diesem Fall kommt kein Kaufvertrag zustande.

Nähere Informationen zum Bestellvorgang finden Sie unter diesem Link.

3. Gesetzliches Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind, haben Sie ein Widerrufsrecht im gesetzlich vorgegebenen Umfang. Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (Beispiel: Meterware) sind vom Widerruf ausgeschlossen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Kundenservice, Stadtweg 2, 24976 Handewitt, Tel 04630 975-579, Fax 04630 975-975 579, Kundenservice@DaenischesBettenlager.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite Online-Musterwiderrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Bettenwelt GmbH & Co. KG, Versandabteilung, Bahnhofstraße 38a, 19246 Zarrentin zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Die Kosten der Rücksendung der nicht-paketversandfähigen Ware betragen für Sie 39,- Euro; alle darüber hinausgehenden Kosten der Rücksendung tragen wir.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4. Angebote

Die Gültigkeitsdauer der Sonderangebote kann den jeweiligen Produktseiten entnommen werden.

5. Lieferung

Eine Auslieferung ist nur innerhalb von Deutschland möglich. Bei Inselkunden wird nur bis zum Fähranleger des Festlandes geliefert. Eine Samstagszustellung sowie Lieferung an eine Packstation ist generell nicht möglich.

Die Versandart – Paketdienst oder Speditionsdienst – ist jeweils bei der Produktbeschreibung im Shop hinterlegt. Bei der gemeinsamen Bestellung von Artikeln, die per Paketdienst ausgeliefert werden und von Artikeln, die per Speditionsdienst ausgeliefert werden, werden die Paketartikel mit von der Spedition ausgeliefert.

Bei der Zustellung per Paketdienst erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Werktagen. Ein Wunschtermin für die Lieferung ist bei Zustellung per Paketdienst nicht möglich. Ist der Kunde beim ersten Anlieferungsversuch nicht anwesend, werden noch zwei weitere Zustellversuche unternommen, sofern der Kunde einen erneuten Zustellversuch bei dem Paketdienst anfordert.

Bei der Zustellung per Speditionsdienst erfolgt die Lieferung innerhalb von 10 Werktagen. Bei einer Zustellung per Speditionsdienst wird sich der Spediteur vor der Auslieferung mit dem Kunden in Verbindung setzen, um einen Liefertermin mit Zeitfenster (7-13 oder 13-20 Uhr) zu vereinbaren. Am Tag der Lieferung wird der Spediteur den Kunden mindestens eine Stunde vor der Zustellung kontaktieren, um ihn über die geplante Ankunftszeit zu informieren. Die Ware wird bis zum Verwendungsort zugestellt.

Die Frist für die Lieferzeit beginnt mit bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut und bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss (Zugang der Auftragsbestätigung) zu laufen und sie endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

6. Versandkosten

Ihr Versandkostenbeitrag beträgt 5,- Euro pro Bestellung bei Lieferung durch einen Paketdienst. Paketaufträge werden in der Regel durch DHL versendet.

Bei der Lieferung per Speditionsdienst berechnen wir einen Versandkostenbeitrag von 39,- Euro. Bei einer Lieferung per Speditionsdienst, die Produkte mit Sperrigkeitszuschlag enthält, berechnen wir 99,- Euro.

Der Versandkostenbeitrag fällt pro Bestellung nur einmal an.

Ab einem Bestellwert von 1000,- Euro entfällt der Versandkostenbeitrag.

7. Preise und Zahlung

Es gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich zum Zeitpunkt der Bestellung aus den Preisen im Online-Shop von Dänisches Bettenlager ergibt.

Alle Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Die Preise im Online-Shop sind Barpreise, auf die kein Skontobetrag mehr möglich ist. Die Zahlungen gelten erst an dem Tage als geleistet, an welchem Dänisches Bettenlager über den Rechnungsbetrag verlustfrei verfügen kann.
Informationen zu den Zahlungsarten finden Sie in den Bestellinformationen unter diesem Link.

Bei Zahlungsverzug werden gesetzliche Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechnet. Der Kunde ist bei Zahlungsverzug verpflichtet, sämtliche Dänisches Bettenlager durch diesen Zahlungsverzug entstehenden zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

8. Gewährleistung

Für alle gekauften Waren bestehen die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte.

Nur für Unternehmer: Falls die Ware nicht für private Nutzung, sondern für gewerbliche oder freiberufliche Tätigkeit gekauft ist, verjähren die Ansprüche des Kunden wegen Sachmängeln in einem Jahr ab Übergabe/Ablieferung des Kaufgegenstandes an den Kunden. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und/oder Schadensersatzansprüche aufgrund von grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden durch Dänisches Bettenlager; insoweit gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

Sofern wir zusätzlich zu der gesetzlichen Mängelgewährleistung für einen bestimmten Artikel eine Garantie einräumen, finden sich die Garantiebedingungen hierzu bei der Produktbeschreibung des Artikels. Die Gewährleistungsverpflichtungen bleiben von der Garantie unberührt.

Bei Umtausch im Rahmen der Kulanz werden Versand- und Verpackungskosten nicht erstattet.

9. Gutscheine / Geschenkkarten

Gutscheine, die in einer Filiale (Verkaufsstelle) von Dänisches Bettenlager ausgestellt werden, können nicht im Online-Shop eingelöst werden. Dies gilt auch für Gutscheine in Form von Geschenkkarten.

10. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Dänisches Bettenlager.

11. Haftung

Das Dänische Bettenlager haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von Dänisches Bettenlager verursachten Schäden unbeschränkt.

Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Dänisches Bettenlager im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

Im Übrigen haftet Dänisches Bettenlager nur, soweit Dänisches Bettenlager eine wesentliche Vertragspflicht verletzt hat. Als wesentliche Vertragspflichten werden dabei abstrakt solche Pflichten bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt.

Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung von Dänisches Bettenlager nach den vorgenannten Vorschriften ausgeschlossen oder beschränkt wird, gilt dies auch für Erfüllungsgehilfen von Dänisches Bettenlager.

12. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext in Form der Auftragsbestätigung wird von uns dauerhaft gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten in elektronischer, für Sie nicht zugänglicher Form gespeichert. Die Vertragsdaten zu Ihren Bestellungen werden von uns dauerhaft (für die Zeit des Bestehens Ihres Kundenkontos, höchstens jedoch für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht) unter dem von Ihnen bei uns registrierten Kundenkonto geschützt und für Sie zugänglich gespeichert.

13. Anbieterinformationen

Betreiber des Online-Shops und Vertragspartner ist die

Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG
Stadtweg 2
24976 Handewitt
Telefon: 04630 975-579
Erreichbarkeit: Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Telefax: 04630 975-975 579
E-Mail: Kundenservice@DaenischesBettenlager.de

Weitere Angaben finden sich im Impressum unter diesem Link.

14. Datenschutz

Die für die Durchführung und Abwicklung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden werden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen erhoben und verarbeitet. Für darüber hinaus erhobene Daten ist eine Einwilligung des Kunden erforderlich. Sofern datenschutzrechtliche Einwilligungen vom Kunden erklärt werden, wird darauf hingewiesen, dass diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei Dänisches Bettenlager widerrufen werden können.

Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzbestimmungen, die der Kunde jederzeit unter diesem Link einsehen kann.

15.Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Flensburg ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.

16.Streitbeilegungsverfahren

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Stand: 05.05.2015