0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Ausbildung Handelsfachwirt (HFW)

Ausbildung HFW – Viel mehr als du denkst... Interessiert? Dann hier weiterlesen...

Highlights der Ausbildung

  • Deine hochwertige Ausbildung findet in einem der größten und erfolgreichsten Einrichtungsfachmärkte Europas statt.
  • Wir fördern und fordern Dich – durch Schulungen und dem täglichen Umgang mit Kollegen und Kunden kannst Du Dich beruflich und persönlich weiterentwickeln
  • Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt in einem der renommiertesten Bildungseinrichtungen Deutschlands
  • Du erhältst von uns verschiedene soziale Leistungen, z.B. vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge oder Personalrabatt auf alle Waren
  • Mit Abschluss der Ausbildung stehen Dir bei uns alle Türen für eine erfolgreiche Karriere offen – ob auf Filialebene, als Führungskraft, in der Zentrale oder sogar in unseren Expansionsländern
weiterlesen

Unser Karriereangebot an Abiturienten

Du willst schnell durchstarten und mehr als nur eine Ausbildung machen? Dann mach doch gleich zwei auf einmal. In nur drei Jahren absolvierst Du mit unserem Ausbildungsprogramm Handelsfachwirt/in gleich zwei Abschlüsse und hast damit die perfekte Alternative zu einem Universitätsstudium. Denn hier wird die Praxis mit fundierten Studieninhalten kombiniert. Und das Beste daran – Du verdienst Dein eigenes Geld!

Bereits nach 18 Monaten hast Du Deinen ersten Berufsschulabschluss als Kaufmann/-frau im Einzelhandel erreicht. Und dann geht´s erst richtig los: Mit vertiefenden theoretischen Inhalten aus den Bereichen Betriebs- und Volkswirtschaft sowie Marketing, Personal- und Rechnungswesen. Die Theorie bekommst Du an einer der renommiertesten Bildungseinrichtungen für die HFW-Ausbildung überhaupt, dem BZE vermittelt. Während der Ausbildungszeit kannst Du an zahlreichen internen und externen Seminaren teilnehmen, die Dich in Deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung voran bringen. Dadurch garantieren wir einen spannenden und zukunftsorientierten Mix aus Theorie und Praxis.

weiterlesen

Die Tätigkeiten nochmal im Überblick

  • Du berätst Kunden und verkaufst Waren aus dem Sortiment Matratzen, Möbel und sonst. Einrichtungsgegenstände
  • Du bestellst selbst neue Waren und stellst ihre Verfügbarkeit sicher
  • Du ermittelst und analysierst betriebswirtschaftliche Kennzahlen
  • Du lernst Mitarbeiter zu führen
  • Du hast die Möglichkeit Geschäftsprozesse mitzusteuern
  • Du übernimmst selbst Verantwortung wie z.B. (je nach Eignung) die Filialvertretung
weiterlesen

Das solltest Du mitbringen

  • Eine gute Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur)
  • Zielstrebigkeit und Engagement
  • Teamfähigkeit und eine hohe Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Das Bedürfnis den Kunden mehr als gute Beratung zu bieten
weiterlesen

Dauer und Vergütung

  • 3 Jahre Ausbildung zum Handelsfachwirt (m/w)
    • 1.-18, Monat: Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel (m/w)
    • 19.-36. Monat: Fortbildung Handelsfachwirt (m/w)
  • Gehaltsstufen:
    • Ausbildungszeit (1. – 18. Monat): 900,00 €
    • Fortbildungszeit (19. – 36. Monat ): 1.500,00 €
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge sowie ggf. vermögenswirksame Leistungen
weiterlesen

Die HFW Ausbildung ist beendet – und wie geht´s dann weiter?

Nach drei Jahren legst Du dann Deine Prüfung als Handelsfachwirt/in ab. Das ist die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere als Führungskraft im Bereich Handel und Vertrieb. Ein möglicher nächster Schritt wäre eine Laufbahn als Führungskraft in der Filiale. Hierzu durchläufst Du die interne Ausbildung zum Filialleiter. Aufbauend auf deinem Wissen aus der Ausbildung wird Dir Schritt für Schritt vermittelt was nötig ist, um eine Filiale zu leiten. Oder Du gehst noch einen Schritt weiter und wirst in unser internes Ausbildungsprogramm zur Vertriebsführungskraft aufgenommen. Bei uns stehen Dir im Anschluss an Deine Ausbildung viele Wege offen.

weiterlesen

Das sagen unsere Ausbildungsbetreuer

„Die Ausbildung bei DÄNISCHES BETTENLAGER ist sehr abwechslungsreich: Bei uns lernt ein Auszubildender (m/w) alle einzelhandelsrelevanten Inhalte im Rahmen seiner Ausbildung kennen. Durch unsere vielfältigen Angebote zusätzlicher Seminare unterstützen wir die angehenden Fach- und Führungskräfte zielgerichtet bei ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung. Die Perspektiven nach der Ausbildung sind vielfältig: mit Leidenschaft und dem Willen nach kontinuierlicher Weiterentwicklung bietet DÄNISCHES BETTENLAGER attraktive Herausforderungen.
Unser Team Ausbildung Vertrieb steht den Auszubildenden jederzeit unterstützend zur Seite – und das zu allen Themen.“

„Wir eröffnen Perspektiven. Jede Ausbildung nähert sich auch irgendwann ihrem Ende und dann stellt sich immer die Frage – wie geht es weiter. Dafür führt DÄNISCHES BETTENLAGER jährlich sogenannte Perspektivveranstaltungen durch, wo alle Auszubildenden Kaufleute im Einzelhandel (KEHs) und Handelsfachwirte (HFWs) über ihre Zukunftsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens informiert werden.
Welche Möglichkeiten bietet mir das Unternehmen, wenn ich meine Ausbildung geschafft habe? Wie kann es für mich weitergehen im Vertrieb oder in der Zentrale? Diese und weitere Fragen treiben KEHs und HFWs um, die am Ende ihrer Ausbildungszeit stehen. Die Perspektivveranstaltungen befassen sich daher umfassend mit genau diesen Themen, um dem Nachwuchs im Unternehmen alle offenen Fragen bestmöglich beantworten zu können. Am Ende der Ausbildungszeit steht man als junger Mensch vor einer weitreichenden Entscheidung. Deshalb werden auch die persönlichen Entwicklungen und Perspektiven eines jeden Azubis in individuellen Gesprächen mit den Führungskräften eingehend beleuchtet. Nach den Perspektivveranstaltungen sehen die Azubis dann deutlich klarer, so dass sie sich voll und ganz auf ihren Ausbildungsendspurt konzentrieren können.“

weiterlesen